Schwacher Saisonabschluß -  Trotzdem Dritter

Spvgg Möhringen I : SV Vaihingen II       2:1 (2:0)

In unserem letzten Punktspiel der Saison 2016/2017 zeigten wir leider eine ganz schwache Leistung. Lag es vielleicht daran das wir schon vor dem Spiel vom dritten Tabellenplatz nicht mehr verdrängt werden konnten, an den tropischen Temperaturen oder doch nur an der eigenen Einstellung…..Bereits in der 1 Spielminute verloren wir den Ball unbedrängt in der eigenen Spielhälfte griffen dann zu zögerlich an und lagen – wie schon in den letzten 3 Spielen davor - schon wieder mit 0:1 in Rückstand. Wir kamen darauf überhaupt nicht in unser Spiel, unnötige Ballverluste und keinerlei Laufbreitschaft. So viel auch bereits in der 23 Minute durch einen Konter der Gastgeber das 2:0….Danach wurde es zwar ein bißchen besser und wir hatten auch zwei klare Tormöglichkeiten zum Anschlußtreffer, aber auch da liesen wir die letzte Konsequenz und den Willen zum Torerflog vermissen.
Auch nach der Pause änderte sich zunächst nicht viel….wir versuchten zwar über eine bessere Paßquote mehr ins Spiel zu kommen, aber am Strafraum der Gastgeber war meistens Endstation. So fiel der Anschlußtreffer erst spät in der 61 min. durch Philipp, der mit seinem schwächeren linken Fuß einfach aus 16 Metern abzog und den Ball versenkte. In den letzten Spielminuten hatten wir nach zwei Freistoßflanken von Mladen noch einmal die Möglichkeiten zum Ausgleich zu kommen, schafften es aber nicht den Ball im Tor unter zu bringen. So blieb es bei einer letztendlich verdienten Niederlage.

Trotzdem konnten wir das Feld mit Stolz verlassen. Als jüngerer Jahrgang hatten wir uns in einer starken Bezirksstaffel wieder behauptet und einen überragenden dritten Tabellenplatz belegt.

Es spielten:

Matej, Leon Philipp, Florian, Filip, Emir, Sebastijan, Mladen, David, Anton, Raffaele, Daniel, Christos, Julian und Niklas