Landesstaffel, 4. Spieltag

Viertes Spiel – Vierter Sieg!!!

Spvgg Cannstatt I : SV Vaihingen I           0:1 (0:4)

von Marc Wegner

Nachdem wir in der Vorwoche trotz Sieg nicht so gut gespielt hatten wollten wir von Beginn an zeigen das wir besser Fußball spielen können als zu letzt. So begannen wir auch recht schwungvoll in die Partie und so konnte Fabio bereits in der 9 Minute überlegt zur 1:0 Führung einschießen. Leider versäumten wir es gleich nachzulegen und so verflachte die Partie immer mehr. Wir brachten in der 1 Hälfte nicht mehr viel zusammen und verstrickten uns immer wieder in unnötigen Einzelaktionen. Allerdings waren die Gastgeber an diesem Samstag zu schwach um unsere Hintermannschaft in Gefahr zu bringen.

Nachdem in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden wurden begannen wir die zweite Halbzeit wieder mit dem nötigen Ernst. So dauerte es auch nur bis zur 39 min., als Phil alleine vor dem Torspieler der Gastgeber auftauchte und diesem beim beruhigenden 2:0 keine Chance lies. Auch in der Folgezeit kamen wir nun immer wieder zu guten Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte in der 50 min. Marco als er nach einem Sololauf den Ball aus gut 17 m in den Winkel hämmerte. Mit dem 3:0 im Rücken liesen wir nun Ball und Gegner laufen und spielten die Zeit runter. In der 64 min. war es noch einmal Fabio vorenthalten das Ergebnis auf 4:0 zu erhöhen. So blieb es dann auch bis zum Abpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters, der mit der fairen Partie keine Probleme hatte.

Mit 4 Siegen – allerdings auch gegen die 3 letztplatzierten Mannschaften - sind wir super in die Saison gestartet. Voller Spannung und Selbstvertrauen können wir nun dem Spitzenspiel gegen die Stgt. Kickers am nächsten Samstag entgegen sehen.

Es spielten:

Matej, Emir, Florian, Dario, Mladen, Daniel, Christo, Phil, Anton, Filip, Fabio, Marcos, Sebastijan, Philipp, Raffaele und Niklas