Bezirksstaffel A-Junioren 2. Spieltag
SVV - TV Echterdingen 1:1

Beim ersten Heimspiel war der TV Echterdingen zu Gast.

Beide Teams gingen sofort engagiert zur Sache. Vaihingen stand hoch und griff früh an. Chancen blieben auf beiden Seiten ungenutzt, damit torlos zum Halbzeitstand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte der SVV Feldüberlegenheit mit einigen schönen Kombinationen. Nach schnellem Umschaltspiel und idealem Pass auf die linke Seite konnte nach zielgenauer Hereingabe von Kevin Flaig auf Mardoche Calemba dieser den Ball treffsicher im rechten Winkel unterbringen. 53. Minute, Führung Vaihingen.

Echterdingen drängte auf den Ausgleich, dabei wurde in der 70. Spielminute ein Vaihinger unglücklich am Arm getroffen, was der Schiedsrichter mit Elfmeter ahndete, da im Strafraum geschehen. Der Strafstoß wurde leider unhaltbar zum Ausgleich versenkt.

Beide Teams drängten weiter auf Sieg, jedoch blieb es am Ende in einem insgesamt fairen Spiel beim 1:1 Unentschieden.

Der SVV bleibt damit vorerst auf dem ersten Tabellenplatz.