Bezirksliga A-Junioren, 3. Spieltag
SportVg Feuerbach - SVV A 0:0

von Bernhard Dürr

Am dritten Spieltag war der SVV bei der Spvgg Feuerbach zu Gast.

Beide Mannschaften versuchten im schnellen Spiel nach vorne zu Erfolg zu kommen.

Jedoch gab es auf beiden Seiten wenig klare Chancen, das Spiel blieb zur Pause torlos.

Die Partie wurde insgesamt zerfahrender, da der Schiedsrichter sehr viel durchgehen ließ.

In der frühen Phase der zweiten Halbzeit kam Feuerbach zum Abschluss innerhalb des Strafraums, jedoch konnte Gabriel Klaric den Schuss durch eine Glanzparade aus dem Winkel ablenken und so den Rückstand vermeiden.

Im weiteren Verlauf kamen die Vaihinger zu einigen guten Chancen in 1:1 Situationen, jedoch ging der Ball knapp neben das Tor oder nach Heber über den Torwart auch über die Latte. Auch ein schöner Kopfball nach einer Ecke verfehlte das Tor.

Daher waren die Jungs vom SVV am Ende mit dem torlosen Unentschieden nicht zufrieden.