Spielbericht vom Samstag, den 13.10.2018

SV Hoffeld - SVV E2 2:2

von Hasan Aydin

Um 12:58 Uhr hat das Spiel in Hoffeld begonnen. Nach einem langen Pass und einem strammen Schuss aus 9 Metern in der dritten Spielminute geht Hoffeld 1:0 in Führung. Die Hoffelder Spieler machen Druck und unsere Jungs vor allem durch unsere Abwehrspieler mit Dion, Marc und Tasso verteidigten tapfer. In der 9 Minuten durch einen langen Abschlag von Daniel und einem Zweikampf durch Gianmarco mit dem Hoffelder Torwart, schiebt Gianmarco den Ball ins Tor. Der Schiedsrichter entscheidet leider auf Faul für Hoffeld und kein Tor für Vaihingen. Die Hoffelder drücken weiter und unser Torwart Daniel pariert sehr gute Torchancen durch Hoffeld mit Glanzparaden. Ein Tor, verursacht durch ein Faul des gegnerischen Stürmers, wird Hoffeld nicht angerechnet. In der 20. Spielminute schießt Talha mit einem platzierten Schuss aus 20 Metern, den der Hoffelder Torwart sicher hält. Hoffeld drückt weiter und Vaihingen Konzert. Kurz vor der Halbzeitpause im Strafraum entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter für Hoffeld. Hoffeld erhöht auf 2:0. In der zweiten Halbzeit und einer Aussprache vom Trainer werden unsere Jungs mutiger und spielen stark nach Vorne. Sehr schöne Tormöglichkeiten durch unsere Angriffsspieler (Quentin und Gianmarco) und tollen Pässe aus der Abwehr (Dion, Marc und Tasso), über das Mittelfeld (Talha, Aman und Berke), werden entweder durch den Hoffelder Torhüter abgewehrt oder gehen knapp daneben. In der 38. Spielminute pfeift der Schiedsrichter zum Faul für Vaihingen. Berke tritt zum Freistoß an und schießt aus 15 Metern das 1:2 in den linken Winkel. Unsere Spieler kommen dem Ausgleich immer näher. Eine schöne Flanke durch Talha wird knapp vergeben. In der 38. Minute durch ein wunderschönes Zuspiel durch Aman, gleicht Gianmarco zum 2:2 aus. Zwischenzeitliche Konter werden durch unsere Verteidiger sehr gut verteidigt oder  durch unseren Torwart Daniel abgewehrt. Unsere Jungs drücken weiter, spielen nur noch auf das Hoffelder Tor und kommen dem 3:2 immer näher. Leider führen tolle Torchancen durch unsere Jungs nicht zum Erfolg. Das Spiel endet 2:2.