Spielbericht A-Jugend :  2. Punktspiel TV Echterdingen- SV Vaihingen 23.03.2019

von Bernhard Dürr

Beim 2. Punktspiel war der SVV beim TV Echterdingen zu Gast.

Die ersten Minuten gehörte der Raum den Vaihingern. Danach drückten jedoch die Echterdinger aggressiv, und hatten die schnelleren Zugriffe. Dennoch erspielte sich der SVV mindestens drei „100%ige Chancen“ aus guten Schusspositionen, doch verhinderte der Pfosten oder der Torwart den Erfolg. Und die Echterdinger nutzen die zu großen Abstände der Gäste zu Gegner, bekamen den Ball und konnten in der 37. Min zur Führung verwandeln.

Nicht unverdient, zumal der Torwart Sinisa Stanic bereits einige Glanzparaden für den SVV erbracht hatte.

Nach der Halbzeitpause bekamen die Vaihinger nach vehementem Pressing nach einem Abstoß nicht aus dem Strafraum, der TVE erobert den Ball und kann auf 2:0 erhöhen.

In der 66. Minute konnte Caspar Geib dann einen langen Ball mitnehmen und platziert zum Anschusstreffer verwandeln.

Der TVE tat nun alles, z.B. durch zahllose Wechsel oder Spielverzögerungen, den Spielfluss der stärker ins Spiel kommenden Vaihinger zu stören.

Wieder gab es einige sehr gute Torchancen, aber am Ende wollte der Ausgleich nicht gelingen.