Heimauftakt gelungen! U12 gewinnt 6:0 gegen den TVE

Am zweiten Spieltag der Saison hatte die U12 des SVV am 28.9.2019 den TV Echterdingen zu Gast am Schwarzbach. Bei schönstem Fußballwetter gingen unsere Jungs hochmotiviert in dieses Duell und es war schnell klar, dass das Team die 3 Punkte in Vaihingen behalten wollte. Nach drei gut herausgespielten, aber leider vergebenen, Tormöglichkeiten war es dann in der 9. Minute ein satter Schuss aus der zweiten Reihe, der das 1:0 für unsere Kicker brachte. Die Mannschaft nahm nun das Heft mehr und mehr in die Hand und erspielte sich zahlreiche Torchancen. So dass man, nicht sehr überraschend, in der 15. Minute das 2:0 verbuchen konnte. Mit der letzten Aktion der ersten Hälfte erzwang man durch eine scharf hereingeschlagen Flanke, die ein Echterdinger Verteidiger nur noch ins eigene Tor ablenken konnte, den 3:0 Halbzeitstand.

Die Halbzeitansprache des Trainerteams viel ruhig und sachlich aus. Man wollte weiter mutig nach vorne spielen um sich weitere Torchancen zu erspielen. Die Schwarzbachkicker setzten diese Aufgabe sehr gut um, so dass es nur eine Frage der Zeit war wann der nächste Treffer fallen würde. Ebenfalls durch einen abgefälschten Ball der Gäste konnte in der 42. Minute das 4:0 erzielt werden. Nun war der Gegner nicht mehr in der Lage etwas dagegen zu setzen und so konnte die Partie, mit dem 5:0 in der 55. Minute und dem 6:0 in der 58. Minute, kontrolliert und überlegen zu Ende gespielt werden.

Nach beendetem 2. Spieltag steht unsere U12 "als jüngerer Jahrgang" mit 6 Punkten und 9:0 Toren gleichauf mit dem TSVgg Plattenhardt I (reiner älterer Jahrgang) auf Platz 1 der Leistungsstaffel 1. Zum Duell der beiden Erstplatzierten kommt es am kommenden Wochenende Samstag, dem 5.10. um 14.15 Uhr an der Weilerhau. Das Team würde sich über die Unterstützung zahlreicher, mitfiebernde Fans sehr freuen. Also wer Lust hat einfach vorbeischauen und die Jungs supporten.

Fazit: Man sieht eine sportliche Weiterentwicklung und der Teamzusammenhalt wächst stetig. Es macht riesig Spaß mit den Jungs zu arbeiten. Weiter so!!!

Endergebnis: 6:0 (3:0 zur Halbzeit)

Für den SVV liefen auf: Lucas und Eymen (Torspieler), Luka, Saša, Nick, Noah, Timo, Raphael, Max, Luis, Marvin und Tugra.

Von Michael Flaig