D3 Auswärts bei Eintracht Stuttgart

Am Samstag stand der 2. Spieltag auf dem Programm. Wir waren zu Gast bei Eintracht Stuttgart.

Obwohl die Jungs mit einem Sieg im Rücken anreisten, startet das Match recht zerfahren. Viele Aktionen im Mittelfeld domierten, weil beide Mannschaften nicht wirklich in den Spielfluss fanden. So kam dann auch das 1:0 für unseren SVV etwas unerwartet. Der Abschlag vom Tormann wurde abgefangen und direkt mit Zug zum Tor der Abschluss gesucht. Flacher, strammer Schuss. Passt!! Kurz danach war Pause.

Die zweite Halbzeit hatte dann viel mehr Action zu bieten. Die Vaihinger Jungs spielten nun viel besser zusammen, wodurch sich einige Grosschancen (z.B. Lattenknaller) ergaben. Aber auch die Gegner wurden mehrfach gefährlich. Hierbei konnte unser Torwart einige Male toll reagieren.

Richtig Pech hatten wir dann in der Schlussphase, als ein Tor wegen zweifelhafter Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Das Spiel blieb also spannend bis zum Abpfiff.

Mit einer tollen kämpferischen Leistung wurden aber die 3 Punkte festgehalten, was letztendlich auch verdient war.

Endergebnis: 1:0

Es spielten für den SVV: Marko, Quentin, Rocco, Semih, Shpat, Dean, Dominik, Marc, Max, Ben, Colin, Lukas, Ismail.

Von Jens Strobel