Mannschaften > Aktive > U23 > Spiele >

VfL Kaltental - SVV U23

 

Kreisliga B3 - 4. Spieltag, VfL Kaltental  - SV Vaihingen, Im Kohlhau, 27.09.2020, 1:2

Verdienter Auswärtssieg im Derby gegen den VfL Kaltental

 

Bei bestem Fußballwetter ging es am Sonntag, den 27.09.2020 zum VfL 1866 e.V. Stuttgart-Kaltental. Die U23 vom SVV reiste hochmotiviert zum Derby an, nicht zuletzt da es aus der Niederlage der Vorwoche noch einiges gut zu machen gab.

 

Das beide Teams etwas Zählbares mitnehmen wollten, war von Beginn an zu spüren. Allerdings gelang den Vaihingern der bessere Start und das frühe Pressing wurde bereits in der 6. Minute belohnt: Ein lang getretener Freistoß wurde von Maximilian Spangenberg akrobatisch verarbeitet und landete direkt auf dem Kopf von Daniel Ullrich, der sich diese Chance gegen seinen Ex-Verein nicht nehmen ließ und zum 0:1 einnickte.

Das Spiel fande in den darauffolgenden Minuten vor allem im Mittelfeld statt. In der 30. Minuten war es - nach schöner Ballverlagerung - der Kapitän Sven Stark, der mit einer butterweichen Flanke wieder einmal Daniel Ullrich im gegnerischem 16 Meterraum bediente. Sowohl D. Ullrich als auch der Kaltentaler Abwehrspieler stiegen zum Kopfball hoch, wobei Ulrich zum zweiten Mal die Nase vorn hatte und der Ball im Netz zappelte.

Auch nach der Halbzeit hielt das Vaihinger Pressing an, wobei der Vfl Kaltental in der 58 Minute den Anschlusstreffer durch Lukas Greiner erzielen konnte. In der Folge wurde das Spiel hektischer, Kaltental versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen, wodurch sich für die U23 vom SVV Raum und damit eine Fülle von hochkarätigen Chancen ergab.

Am Ende blieb es beim 1:2 für die U23 des SV Vaihingen und damit gingen drei hoch verdiente Punkte an die Jungs vom Schwarzbach.

 

Minute

Spieler

Spielstand

Minute

 

6

30

Spieler

 

Daniel Ullrich

Daniel Ullrich

Spielstand

 

0:1

0:2

58

Lukas Greiner

1:2

 

 

 

 

Es spielten:

Andreas Schwertl, Nico Breuer, Sven Stark, Joseph Osawe, Marcel Boer, Gunar Fuchs, Hadish Mebrahtu, Daniel Ullrich, Maximilian Spangenberg, Jeremiah Geywitz (45. Min Mahamadou Sawaneh), Mateo Baric

Christian Rieger, 30.09.2020